A Tiroler Zugspitzbahn
closed in preparation open
B Gletscherbahn
closed in preparation open
C Sonnenkar
closed in preparation open
D Brunntal
closed in preparation open
E Wetterwandeck
closed in preparation open
F Weißes Tal
closed in preparation open
G Schneefernerkopf
closed in preparation open
G Schneefernerkopf II
closed in preparation open
Museum Zugspitze
closed in preparation open
Schneekristall
closed in preparation open
Gipfelführung
closed in preparation open
Panorama-Gipfelrestaurant
closed in preparation open
Bahnorama
closed in preparation open

The health and safety of our guests and employees is our priority and we would therefore like to advise of the measures and regulations we have in place to ensure this.

2G-PFLICHT FÜR DIE BEFÖRDERUNG MIT EINER SEILBAHN

  • Ab 15.11.2021 gilt für die Beförderung mit Seilbahnen eine 2G-Pflicht (geimpft oder genesen lt. gesetzlicher Vorgabe).


KINDER UND JUGENDLICHE

  • Für Kinder unter 12 Jahren ist kein Nachweis erforderlich
  • Für in Österreich schulpflichtige Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre: gilt der "Ninja-Pass" (=Testpass der österreichischen Schulen) als Nachweis.
  • Ab 16 Jahren: ist ein 2-G Nachweis erforderlich


2G-KONTROLLE

  • Der 2G-Nachweis (zusammen mit einem amtlichen Lichtbildausweis) wird beim Ticketverkauf kontrolliert und der Skipass/die Fahrkarte wird für die Gültigkeit des jeweiligen Nachweises freigeschaltet (eine datenschutzrechtliche Einwilligung ist dafür erforderlich)
  • Für Saison- und Jahreskarten, die bereits vor dem 15.11.2021 verkauft wurden, muss die Freischaltung ebenfalls noch erfolgen.
  • Für die Freischaltung der Tickets wird es verschiedene Möglichkeiten geben:
    1. Direkt an der Kassa
    2. Am Ticket-Automaten
    3. Web

    Leider sind die technischen Möglichkeiten noch in Ausarbeitung, so dass wir dazu noch keine Detailinformationen geben können (aber wir bleiben hier so aktuell wie möglich).
  • Der Nachweis ist während des gesamten Aufenthaltes mitzuführen.


MASKENPFLICHT

  • Ab 15. November entfällt wegen der 2G-Regel die Maskenpflicht bei Seilbahnen.


BEFÖRDERUNGSPFLICHT

  • Die Beförderungspflicht gemäß SeilbG 2003 entfällt, wenn der 2G-Nachweis nicht erbracht wird.

Wissenswertes

  • In den Eingangsbereichen sind ausreichend Desinfektionsmöglichkeiten vorhanden.
    Bitte halten Sie sich an die allgemeinen Hygiene-Maßnahmen!
  • Zahlung an den Seilbahnkassen bargeldlos möglich
  • Seitens der Behörde ist keine Kapazitätsbeschränkung vorgeschrieben.
    Der übliche 20-Minuten-Takt bei unseren Fahrzeiten wird bei Bedarf aufgehoben und die Seilbahn fährt häufiger – unter Umständen durchgehend.
  • Die Kabinen der Tiroler Zugspitzbahn sind gut durchlüftet. Die Fahrzeit liegt unter der kritischen Zeit von 15 Minuten.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie auf der Zugspitze die Grenze Österreich – Deutschland überschreiten und dass das Skigebiet Zugspitzplatt auf deutschem Gebiet liegt. Einreisebestimmungen und Maßnahmen für Deutschland beachten!
  • Corona-Sicherheitsbeauftragter: Franz Dengg Jr.
  • Einreisebestimmungen nach Österreich willkommen.tirol


Please make use of all the open spaces and fresh air thereby contributing to preventing the spread of the Coronavirus, and please adhere to all the guidelines we have in place.


All information given is correct at time of printing, however we reserve the right to make changes and cannot guarantee the information is always up to date.

Accept
more...
This website uses cookies...